Hundetransportbox aus Aluminium für eine sichere Unterbringung im Auto

Wenn man seinen Hund - vor allem die größeren Hunde - sicher im Auto transportieren will, kommt man an einer Hundebox nicht vorbei.

Der ADAC hat verschiedene Crashtests mit Hundedummies gemacht und konnte sehr eindrucksvoll zeigen was mit einem Hund passiert, der nicht richtig angeschnallt bzw. gesichert war. Ungesicherte Hunde sind bei einer Vollbremsung wie ungesicherte Geschosse nach vorne geflogen.

Im Ernstfall hätte dies vor allem bei den größeren / schwereren Hunden zu ernsten schwerwiegenden Konsequenzen und Verletzungen beim Hund und Herrchen führen.

Eine sehr gute Sicherung bietet jedoch eine Hundetransportbox aus Alu an, da der Hund hierin sicher aufgehoben ist.

Diese Hundebox ist sehr stabil und bietet genügend Platz. Der Hund bekommt genügend Luft und das Herrchen / Frauchen hat auf jeden Fall die Gewissheit, dass ihr Liebling sicher und wohlbehütet aufgehoben und untergebracht ist.

22.2.13 22:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen